Prozesskostenrechner

Der Prozesskostenrechner befindet sich am Ende der Seite.

Die Höhe der Anwaltskosten richtet sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz.

Hinzu kommen die Gerichtskosten, also Gebühren und Auslagen, die nach dem Gerichtskostengesetz geregelt werden.

Die Prozesskosten hängen von dem sog. Streit-/Geschäftswert ab. Beträgt z.B. die Summe, um die gestritten wird/werden soll, 2000.- €, ist dies der Streitwert. Bei anderen –z.B. mietrechtlichen- Auseinandersetzungen sind andere Streit-/Geschäftswerte zugrunde zu legen. Bei Schmerzensgeldforderungen können wieder andere Gebühren entstehen.

Weitere Hinweise bekommen Sie, wenn Sie das „Hilfe-Feld“ anklicken. Es verschwindet wieder, wenn Sie in den Feldern weitere Angaben machen.

Bitte beachten Sie, dass die angezeigten Ergebnisse nur eine Vorabberechnung darstellen. Eventuelle weitere Kosten hängen vom Verlauf eines Prozesses statt, wie z.B. eventuelle Sachverständigenkosten.

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Berechnung kann daher nicht gegeben werden.

Bei Einzelfragen können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.