Vertrag mit Atomwirtschaft

Geheimvertrag zwischen Bundesregierung und Energiewirtschaft.

In den Auseinandersetzungen zwischen der Bundesregierung und den Energiekonzernen über die künftige Atompolitik, verlängerte Atomlaufzeiten und der Brennelementesteuer hat die Regierung der Energiewirtschaft in einem bisher geheimen Vertrag umfangreiche Zugeständnisse gemacht.

Der Vertrag wurde  nach Ende der entscheidenden Koalitionsrunde am 06.09.2010 in den frühen Morgenstunden unterzeichnet.

Nachdem immer mehr Einzelheiten über die Eckpunkte durchgesickert waren, hat sich die Bundesregierung entschlossen, den Vertrag zu veröffentlichen.

Den Text finden Sie hier.

Quelle: Bundesregierung.de; Mitteilung vom 09.09.2010

Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.